Home / Islamische Fragen / Der Edle Quran / Familienprobleme wegen Ehefrau aus Kanada

Familienprobleme wegen Ehefrau aus Kanada

► Frage:
Ich heiße Ibrâhîm und bin ein junger Mann. Ich lebe in den Niederlanden und habe wegen meiner Frau, die aus Kanada kommt, ein Problem mit meiner Familie. Was soll ich tun?

► Antwort:
Alles Lob gebührt Allâh, dem Herrn aller Welten, und möge Allâhs Segen und Heil auf dem Gesandten Allâhs, sowie auf seiner Familie und seinen Gefährten sein.

Und nun zur Frage:

Um dieses Problem lösen zu können, müssen wir dessen Ursachen und die genauen Umstände kennen. Wir meinen nämlich, dass jeder Eheman und jede Ehefrau Allâh fürchten und die Leute dem Islâm nach behandeln sollen, indem sie niemandem Unrecht antun und niemanden herabwürdigen.

Deiner Familie steht es nicht zu, deine Frau herabzuwürdigen, weil sie aus Kanada kommt, solange sie rechtschaffen ist. Allâh sagt doch: „O ihr Menschen, Wir haben euch ja von einem männlichen und einem weiblichen Wesen erschaffen, und Wir haben euch zu Völkern und Stämmen gemacht, damit ihr einander kennen lernt. Gewiss, der Geehrteste von euch bei Allâh ist der Gottesfürchtigste unter euch.“ (Sûra 49:13)

Die Würde liegt in der Gottesfurcht und nicht in der Rasse oder der Hautfarbe.

Deine Frau soll auch deine Familie gut behandeln, indem sie ihr gegenüber freundlich ist. Das kann zur Lösung dieses Problems führen. Allâh sagt: „Wehre mit einer Tat, die besser ist, (die schlechte) ab, dann wird derjenige, zwischen dem und dir Feindschaft besteht, so, als wäre er ein warmherziger Freund.“ (Sûra 41:34)

Du sollst sowohl deiner Familie als auch deiner Frau deren Rechte geben und niemandem Unrecht antun.

Allâh weiß es am besten.

Überprüfen Sie auch

Ich lebe in Brunei und möchte wissen, wo die beste Qurân-Schule ist

► Frage: Ich bin alhamdulillâh eine neue Muslima. Allâh hat mich dazu rechtgeleitet, eine praktizierende …

Offenbarungsanlass der Verse „Sag: Habt ihr euch denn über Allâh…

► Frage: Nennen Sie mir bitte den Offenbarungsanlass der Verse: „Sag: Habt ihr euch denn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.