Home / Islamische Fragen / Verhalten, Moral und Arten des Dhikr und Duas (Seite 5)

Verhalten, Moral und Arten des Dhikr und Duas

Verhalten, Moral und Arten des Dhikr und Duas

Ist es erlaubt, die Augenbrauen zu zupfen, nachdem man nach langjährigem Entfernen der Haare ein stärkeres Nachwachsen der Augenbrauen verursacht hat?

► Frage: Laut der Fatwâ Nr. 42542 ist das Auszupfen der Augenbrauen verboten. Wie beurteilt man die Situation einer Frau , die sich an das Zupfen der Augenbrauen gewöhnt hat und nicht wusste, dass diese Prozedur islâmisch untersagt ist? Hört sie mit dem Zupfen auf, werden ihre Augenbrauen sehr stark nachwachsen. Was soll sie tun? ► Antwort: Lob sei Allâh! …

Weiterlesen

Die Meinung des Islâm über Brüder, die sich nach der Heirat nicht mehr um ihre Eltern kümmern

► Frage: Wie lautet die Meinung des Islâm über Brüder, die sich nach der Heirat nicht mehr um die eigenen Eltern, insbesondere nicht um die Mutter, kümmern? Darüber hinaus drohten sie uns mit körperlicher Gewalt, als wir sie darauf aufmerksam machen wollten, dass sie ihre Eltern nicht vernachlässigen dürfen. Zur Zeit sprechen unsere Brüder nicht einmal mit den Verwandten und …

Weiterlesen

Falsche Angaben zum Familienstand zwecks Aufenthalt in Frankreich

► Frage: Ich habe eine verheiratete Schwester, die Tunesien verlassen hat, um für immer in meiner Wahlheimat Frankreich zu leben. In Frankreich beantragte sie eine Aufenthaltserlaubnis für ledige Frauen. Die Fehlangabe zu ihrer Person missfällt mir jedoch sehr, weil der Islâm das Lügen nicht erlaubt. Ich habe ihr geraten wahrheitsgetreue Informationen anzugeben, aber sie lehnt den Rat völlig ab. Was …

Weiterlesen

Das Umarmen einer Frau, die während der Kindheit lange für einen gesorgt hat

► Frage: Darf ich eine alte Dame, die während meiner Kindheit für mich gesorgt hat, umarmen? ► Antwort: Lob sei Allâh, dem Herren der Geschöpfe, möge Allâh Seinen Propheten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Der Mann darf keine fremde Frau, die für eine Heirat in Frage kommt, umarmen, egal ob die weibliche Person alt oder noch jung ist. …

Weiterlesen

Ein Gelübde ablegen, obwohl man zur Realisierung des Versprechens nicht in der Lage ist; das Vollziehen des eigenen Gelübdes durch Familienmitglieder

► Frage: Kann ich ein Gelübde ablegen, das mein Ehemann und meine Kinder für mich erfüllen, wenn ich nicht in der Lage dazu bin? Ich werde sie allerdings nicht vorher über mein Gelübde informieren. Ich habe gelobt ein paar Tage zu fasten, wenn sich etwas bestimmtes in meinem Leben ereignet. Zudem versprach ich im Falle, dass ich nicht fasten kann, …

Weiterlesen